Eva Verpoort

Arbeit

Der Körper

... ist ein perfekt ausgeklügeltes System - hier arbeitet alles Hand in Hand. Organe, Muskeln, Blutkreislauf, Lymphsystem und vieles weitere werden durch ein zentrales Nervensystem gesteuert und stehen in kontinuierlicher Zusammenarbeit. Dauerhafte Störungen in einem Bereich ziehen oftmals Störungen in anderen Bereichen nach sich.

Beispiel: Schulterschmerzen können durch Beschwerden im unteren Rücken hervorgerufen werden, und diese wiederum durch chronische Magenprobleme. Erfreulicherweise funktioniert es umgekehrt genauso! Heilung in einem Bereich zieht gleichsam Heilung in anderen Bereichen nach sich.

Ihre Eigenarbeit

... ist ein wesentlicher Bestandteil im Heilungsprozess, zu dem ich Sie motivieren möchte. Sie lernen, eine positive und verantwortungsvolle Einstellung zu Ihrem Körper zu entwickeln und somit die Fähigkeit, sich selbst zu helfen. Ärzte, Heilpraktiker und manuelle Therapeuten wie ich wirken unterstützend - heilen tun Sie sich jedoch selbst.

Meine Methode

... richtet sich nach dem Prinzip: der Körper ist ein Spiegel unserer Seele. Die Basis meiner Arbeit ist stets der ganze Körper. Hierzu zählt u. a. richtiges Atmen und Atemtechniken, die ich bei jeder Behandlung mit einbeziehe.

Einsatz bei ...

Der Grundverlauf meiner Behandlung

... ist wie folgt. Je nach Diagnose können verschiedene Schwerpunkte gesetzt werden:

  1. Massage bedürftiger Körperregionen, z. B. Rücken, Bauch, Brust
  2. Atemübungen
  3. Anleitung/Gymnastik/Hausaufgaben Während des gesamten Behandlungszyklus fordere ich Sie zur Mitarbeit auf. Sie erhalten Anleitung zur richtigen Körperhaltung und entsprechendem Verhalten im Alltag. Sie lernen Methoden zum eigenen Richten der Gelenke kennen. Ihre Hausaufgaben können z. B. aus gymnastischen Übungen bestehen.
  4. Positive Selbstkonditionierung (Affirmation) Als bejahende Bestätigung unterstütze ich Sie gerne auch mit einer kleinen Affirmation. Auf Ihrem Weg gewinnen Sie positive Denkweisen über unseren Körper und seine Zusammenarbeit mit unserer Seele.

Dauer & Preis der Behandlung

Eine feste Behandlungsdauer gibt es nicht. Im Durchschnitt beträgt sie ca. 60 Minuten. Dies ist von meiner Diagnose und dem Wunsch des Patienten abhängig. Enthalten ist u.a. z.B. eine 15 minütige Rückenmassage. Meine Preise berechne ich nach Zeitaufwand.

Behandlung in Praxis: 50,- € / Stunde
Behandlung außer Haus: 60,- € / Stunde